Kunde:

Bauherr: Frau Anja Kläber
Fertigstellung: Ende September 2013
Ort: Stader Straße 3 in 27419 Sittensen
Kosten Elektrofachplanung (brutto): ca. 147.000,00€

 

Projekt:

Das Ärztehaus in Sittensen ist ein Gebäudekomplex, der Platz für insgesamt fünf Arztpraxen bietet. Im Erdgeschoss
befinden sich drei Praxen sowie eine Apotheke. Die vierte Praxis erstreckt sich über das gesamte erste Obergeschoss,
während sich im zweiten Obergeschoss die fünfte Praxis, ein Schulungs-/Versammlungsraum und mehrere
Lagerräume befinden. Alle Praxen sind mit mehreren Sprech- bzw. Behandlungszimmern, einem Warteraum/
einer Wartemöglichkeit, einem Empfang sowie Sanitär- und Personalräumen ausgestattet. Dazu kommen je
nach Praxistyp noch medizintechnische Räume.
Die Praxen wurden für unterschiedliche humanmedizinische Fachrichtungen eingerichtet. Dies hatte
unterschiedliche Anforderungen an die Elektrofachplanung zur Folge. Zum Beispiel benötigt ein
physiotherapeutisches Massagezimmer eine andere Beleuchtung als das Behandlungszimmer eines Zahnarztes.
Wir haben bei unserer Planung die Beleuchtungsanlagen und die Daten- und Kommunikationsanlagen auf die
unterschiedlichen Bedürfnisse ausgerichtet.

Nach der HOAI 2009 wurden wir für die Leistungsphasen 1-3 und 5-8 beauftragt. Dies beinhaltet die Planung der

- Blitzschutz- und Erdungsanlagen (inkl. Potentialausgleich)
- Verteilungsanlagen
- Beleuchtungsanlagen
- Datentechnik und Kommunikationsanlagen
- Sicherheitsbeleuchtung
- Außenanlagen

 


 

 

Westal-Logo

WESTAL
Ingenieurgesellschaft mbH

Am Alten Backhaus 2
21739 Dollern

Fon (04163) 86753-0
Fax (04163) 86753-35

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ingenieurgesellschaft Stürzl mbH

Planungsgesellschaft 53° Nord mbH

QM-Cert-Siegel